11. January 2015, 14:09 Uhr

Europäischer Marktführer in "Sachen Geschenkpapiere"

Aus den Badische Neueste Nachrichten von Rainer Wollenschneider Rastatt

Nunmehr zum dritten Mal bot der Rastatter Neujahrsempfang (die BNN berichteten) die Bühne zur Vorstellung eines Rastatter Unternehmens. Am Freitag Abend war es die Firma "Woerner & Cie. GmbH" in der Rauentaler Straße im Industriegebiet, die OB Hans Jürgen Pütsch vorstellte: Mit speziellen Geschenkpapieren, Tragetaschen und passenden Accessoires ist die Firma zum Marktführer in Europa geworden.

"Es macht mich stolz, so ein Unternehmen in Rastatt zu haben", betonte OB Pütsch in seiner Rede. Anschließend bot Florian Krampe, mit Gregor Krampe (Geschäftsführer), dem Publikum eine beeindruckende Folien- und Filmpräsentation. 1895 gründete Urgroßvater Carl Woerner das Familienunternehmen, das sich seit 1898 an demselben Standort befindet. Inzwischen in der vierten Generation, standen stets Produkte aus Papier im Vordergrund. Darum kümmert sich heute ein Team von 70 Mitarbeitern. Bei der Nutzung von neuesten Druck- und Verarbeitungstechnologien, gibt es bei der Firma Woerner 20 Facharbeiter im Innen- und Außendienst. Dabei reicht die Kundschaft vom Einzelhandel über Banken, Fußballclubs, politischen Parteien bis hin zu Ministerien. "Nicht zu vergessen, die Luxusgüterindustrie!", fügte Florian Krampe in seiner Rede an. Dabei zeigte man sich auch ökologisch bewusst, denn es wird bereits jetzt Kohlendioxid vermindert produziert und umweltfreundliche Farben auf Wasserbasis eingesetzt. Die Produktionen der Rastatter Firma steht nach Florian Krampe dabei unter dem Motto: "Geschenkverpackungen inszenieren ein Geschenk!"

Betont wurde bei der Präsentation, der Firma Woerner, dass man nicht nur in den High Tech- Bereich sondern auch in die Menschen investiere. So sprach Florian Krampe vom "ressourcenschonenden Einkauf aus nachhaltigen Quellen" und der seit Jahren andauernden Unterstützung des Schulkindergartens für körperbehinderte Kinder der Reha-Südwest. Zudem würden von Rastatt aus Kinder-Bildungsprojekte in Afrika gefördert. Als Überraschung durften die Besucher des Neujahresempfangs am geschmackvoll gestalteten Präsentationsstand im Staffelschnatzersaal eine Rolle buntes Geschenkpapier mit nach Hause nehmen.

Woerner Engagement für Drawings for LifeNachhaltig etwas Besonderes leisten

Das einzigartige Drawings For Life Geschenkpapier-Projekt ist Ausdruck des nachhaltigen Engagements von Woerner in die Bildung und die Zukunft von Kindern in Afrika. So kommt ein fester Teil des Verkaufserlöses des Kinder-Designs „Watoto“ den Schülern der St. Moses Primary School in Jinja, Uganda direkt zugute.

...mehr!

Neu im Programm: Organza-Geschenkbänder

Luftig, transparente Organza-Geschenkbänder mit und ohne Drahtkante – in Kürze in unserem Onlineshop!

...mehr!

Woerner Engagement für klimaneutrale Produktion

Nachhaltig etwas Besonderes leisten. In Zusammenarbeit mit ClimatePartner haben wir unseren individuellen CO2-Fußabdruck erstellt und können Ihnen nun klimaneutral hergestellte Geschenk-, Weihnachts- oder Seidenpapiere anbieten.

...mehr!

Geschenkpapier-Kollektion 2017

Außergewöhnliche WOERNER Geschenkpapiere in wunderschönen Designs und Farben der Saison verzaubern in herausragender Weise die Sinne.

...mehr!